Die kommunistische herrschaft in der nationalen erinnerung der slowakei. Susanne Makarewicz: Die kommunistische Herrschaft in der nationalen Erinnerung der Slowakei (PDF) 2019-03-04

Die kommunistische herrschaft in der nationalen erinnerung der slowakei Rating: 8,4/10 113 reviews

Amazon

die kommunistische herrschaft in der nationalen erinnerung der slowakei

Die mit der Aufarbeitung der kommunistischen Herrschaft betrauten Institutionen 5. Auch sollte die Rehabilitierung der Anfang der Fünfzigerjahre als bourgeoise Nationalisten verurteilen Slowaken erfolgen. Die vorliegende Arbeit untersucht den Fall der Slowakischen Republik und ihrer Vergangenheitsbewältigung. Zunächst wurde im Herbst 1989 dem herrschenden politischen System durch die sog. Die Anfänge der kommunistischen Herrschaft 2. Aber kurz bevor 1946 die letzten halbwegs freien Wahlen abgehalten wurden, dehnten die bürgerlichen Parteien ihren Einfluss aus und konnten bei den Wahlen im slowakischen Landesteil 62% der Wählerstimmen auf sich vereinen.

Next

Die kommunistische Herrschaft in der nationalen Erinnerung der ...

die kommunistische herrschaft in der nationalen erinnerung der slowakei

Nach dem Prager Frühling Auf den Prager Frühling folgte die Zeit der Normalisierung, die unter restaurativen Vorzeichen stand, so dass die Reformen in der Folgezeit rückgängig gemacht wurden. Die ökonomische und politische Liberalisierung folgte, außerdem wurden einige der in den Fünfzigerjahren Verurteilen rehabilitiert. Nach und nach konnte die Staatsführung jeglichen Widerstand bis auf den kirchlichen, der bis zur Wende bestehen blieb, lähmen. Die Länder des ehemaligen 'Ostblocks' gehen dabei unterschiedliche Wege und dementsprechend befinden sie sich auch in unterschiedlichen Stadien der Vergangenheitsbewältigung. Die Steigerung des Lebensstandards wurde von der Gesellschaft honoriert und konnte ihrer Frustration bis in die Sechzigerjahre entgegenwirken. Erinnerung und Erinnerungsstrategien im narrativen historischen Verfahren. Januar 1993 das Auseinanderbrechen der gemeinsamen Republik mit den Tschechen folgte, die sog.

Next

Die kommunistische Herrschaft in der nationalen Erinnerung der ...

die kommunistische herrschaft in der nationalen erinnerung der slowakei

But it is by far not at its end. After the breakdown of the multinational states and the polyethnic empires some decades ago, the question is raised: Will an integrated European Union succeed in finding an adequate answer to nationalism and the nationalities problem? Erzählweise der Vergangenheit aufbauen kann. Dabei wird ein gewisser Grundkonsens in der Bewertung und Einordnung der Vergangenheit benötigt, damit sich eine nationale Erinnerung bzw. Januar 1993 das Auseinanderbrechen der gemeinsamen Republik mit den Tschechen folgte, die sog. Für die Slowaken leitete das Ende der kommunistischen Herrschaft gleich einen zweifachen Umbruch ein.

Next

Download [PDF] Die Kommunistische Herrschaft In Der Nationalen Erinnerung Der Slowakei Free Online

die kommunistische herrschaft in der nationalen erinnerung der slowakei

Die ehemals kommunistischen Staaten sehen sich seitdem mit neuen Aufgaben, die sich zu einem Grossteil unter den Begriffen okonomische, politische und soziale Transformation subsumieren lassen, konfrontiert. Historiographie im östlichen Europa nach dem Zusammenbruch des Kommunismus, Wien 2002, S. Der Weg in den Kommunismus 2. German description: Die Autoren des Bandes setzen sich mit dem Niederschlag politischer Ideologien in den Diskursen, Visionen, Programmen und propagandistischen Bemuhungen extremistischer Organisationen auseinander. Auch die slowakische Frage blieb problematisch, denn die Föderalisierung wurde nach und nach immer mehr eingeschränkt.

Next

Die kommunistische Herrschaft in der nationalen Erinnerung der Slowakei: r1ch4rd.net: Susanne Makarewicz: BĂĽcher

die kommunistische herrschaft in der nationalen erinnerung der slowakei

Dabei erwies sich besonders die Kollektivierung der Landwirtschaft als langwierig und musste unter erheblichem Druck durchgeführt werden. Beides kann seinen Ausdruck in immaterieller Form wie als Etablierung oder Abschaffung eines Feiertags sowie in materieller Form wie als Errichtung oder Demontage eines Denkmals finden. Proceeding from the assumption that the stability created under Putin is multi-layered, the authors attempt to uncover the underpinnings of the new equilibrium, inquiring especially about the changes and fixations that occurred in the discourses on political and national identity. Included are studies of significant regional diversity: France, Spain, Hungary, the Netherlands, Denmark, Italy, Germany and Austria, as well as transnational themes. Dabei wird ein gewisser Grundkonsens in der Bewertung und Einordnung der Vergangenheit benötigt, damit sich eine nationale Erinnerung bzw. Die vorliegende Arbeit untersucht den Fall der Slowakischen Republik und ihrer Vergangenheitsbewältigung. Erzählweise der Vergangenheit aufbauen kann.

Next

Download [PDF] Die Kommunistische Herrschaft In Der Nationalen Erinnerung Der Slowakei Free Online

die kommunistische herrschaft in der nationalen erinnerung der slowakei

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Trotz einer Pluralitat der Sichtweisen ist allen Autoren eine Definition von Extremismus gemeinsam, die sich aus der Negation von Demokratie herleitet. Die verwendete Literatur zum vorliegenden Thema basiert nicht nur auf zahlreichen Disziplinen der Geschichtswissenschaft, sondern umfasst auch die Sozialwissenschaften. Zunächst wurde im Herbst 1989 dem herrschenden politischen System durch die sog. Erzahlweise der Vergangenheit aufbauen kann. Die Umgestaltung des öffentlichen Raumes 5.

Next

Amazon

die kommunistische herrschaft in der nationalen erinnerung der slowakei

Das Ende des politischen Systems entzog den alten Machthabern nicht nur ihre Legitimität, sondern brachte ebenso ei. Für die Slowaken leitete das Ende der kommunistischen Herrschaft gleich einen zweifachen Umbruch ein. Ebenfalls wurde der kirchliche Einfluss brutal eingedämmt. Erzählweise der Vergangenheit aufbauen kann. Dazu müssen die betroffenen Gesellschaften eine gewisse Distanz zu ihrer kommunistischen Vergangenheit aufbauen und sie aufarbeiten, um sie schlussendlich zu bewältigen und ein neues, den veränderten Verhältnissen entsprechendes Selbstverständnis zu entwickeln. Beide Vorgänge bilden zentrale Erfahrungen im Umgang mit der Vergangenheit. So waren es kirchliche Vertreter, die den größten politischen Widerstand nach 1969 organisierten, die Kerzendemonstration in Bratislava am 25.

Next

Download [PDF] Die Kommunistische Herrschaft In Der Nationalen Erinnerung Der Slowakei Free Online

die kommunistische herrschaft in der nationalen erinnerung der slowakei

The shared perspective of the authors is the analysis of the different and various ways in which the fascist past cast a shadow over societies after fascism. Dazu müssen die betroffenen Gesellschaften eine gewisse Distanz zu ihrer kommunistischen Vergangenheit aufbauen und sie aufarbeiten, um sie schlussendlich zu bewältigen und ein neues, den veränderten Verhältnissen entsprechendes Selbstverständnis zu entwickeln. Dabei wird ein gewisser Grundkonsens in der Bewertung und Einordnung der Vergangenheit benotigt, damit sich eine nationale Erinnerung bzw. Die ehemals kommunistischen Staaten sehen sich seitdem mit neuen Aufgaben, die sich zu einem Großteil unter den Begriffen ökonomische, politische und soziale Transformation subsumieren lassen, konfrontiert. The two approaches are seen as complementary, with the latter focusing less on the end point of transition than on the nature of the mechanisms that stabilize the current regime.

Next

Die kommunistische Herrschaft in der nationalen Erinnerung der ...

die kommunistische herrschaft in der nationalen erinnerung der slowakei

August 1968 die Okkupation des Landes durch Truppen des Warschauer Pakts. What is Putin's success formula? Dazu müssen die betroffenen Gesellschaften eine gewisse Distanz zu ihrer kommunistischen Vergangenheit aufbauen und sie aufarbeiten, um sie schlussendlich zu bewältigen und ein neues, den veränderten Verhältnissen entsprechendes Selbstverständnis zu entwickeln. Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Die nationale Wende und das kollektive Gedächtnis, Innsbruck 2004, S. Für die Slowaken leitete das Ende der kommunistischen Herrschaft gleich einen zweifachen Umbruch ein. Zwar handelt es sich hierbei um den Kommunismus der Tschechoslowakei — also des gemeinsamen Staates mit den Tschechen — doch wird hierbei besonders die slowakische Sicht betont.

Next