Gabler lexikon logistik klaus peter krupp michael krieger winfried. Prof. Peter Klaus: Ver├Âffentlichungen 2019-03-06

Gabler lexikon logistik klaus peter krupp michael krieger winfried Rating: 4,5/10 778 reviews

Gabler Lexikon Logistik : Management logistischer Netzwerke und Flu╠łsse (Book, 2008) [r1ch4rd.net]

gabler lexikon logistik klaus peter krupp michael krieger winfried

Whrend sich das quantitative Benchmarking auf den Vergleich konkreter Kennzahlen sttzt, erfolgt der Vergleich beim qualitativen Benchmarking auf Basis der strukturierten Beschreibung von Einzelas-pekten des Benchmarking-Objekts. Ein Markt an der Schwelle zur Industrialisierung? Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungenusw. Als Folge dieser Probleme leidet die Branche des gewerblichen Stra-engterverkehrs unter Insolvenzzahlen, die sich in den letzten fnf Jahren fast verdoppelt haben und heute ca. Auftragszyklus, elementare Einheit der Logistikkette. Die Aufschaukelungen verursachen viele Probleme: Zunchst wird das herstellende Unternehmen mit starken Nachfrage-schwankungen konfrontiert, die eine gleichmige Kapazittsauslastung und stabile und erschtterungsfreie Fertigungsablufe verhindern. Eine weitere, in der Praxis bliche Vorgehenswei-se bei der Partnersuche, ist die Orientierung an der Strategie und Zielsetzung des initiie-renden Unternehmens. In: Schwarzw├Ąlder: Das gro├če Bremen-Lexikon, Band 1, AÔÇöK.

Next

BLG Logistics Group

gabler lexikon logistik klaus peter krupp michael krieger winfried

Neben den personellen Ressourcen ms-sen auch die finanziellen und materiellen Ressourcen auf die Unternehmensstrate-gie ausgerichtet werden. Erstens werden durch Beschaffung groer Stckzahlen bei ein und demselben Hersteller auf Beschaffungsseite deutliche Grenvorteile realisiert. Die dahinter stehende These, dass eine zunehmende Konzentration logistischer Aufgaben die Effizienz des Logistikmanagements erhht, wird jedoch in den letzten Jahren zunehmend in Frage gestellt. Entgegen der Auftragsfertigung wird der Physical Fulfillment Flow hier verbrauchsorientiert, d. Ronald Bogaschewsky, Lehrstuhl fr Betriebswirtschaftslehre und Industriebe-triebslehre, Julius-Maximilians-Universitt, Wrzburg.

Next

Gabler Lexikon Logistik

gabler lexikon logistik klaus peter krupp michael krieger winfried

Nach dem Kriterium des fertigungsauslsenden Personenkreises sowie der Intensitt der Kundenbeeinflussung bei der Produktgestaltung werden die Auftrags-typen der Fertigung unterschieden in: 1 Unmittelbar kundenorientierte Produktion orientiert sich an den unmittelbaren Kunden, Auftrgen, Kundenauftrgen bzw. Dabei werden zwar nicht wie beim Stckgut- oder Paket-geschft Sendungen umgeschlagen, wohl aber Fahrzeuge und Ladeeinheiten gewech-selt. Dem Kosten- und Leistungscontrolling sowie der Integration der logistischen Prozessketten kommt erheblich hhere Bedeutung als in der Vergangenheit zu. Auf sich abzeichnen-de Stock-Outs auf den Handelsstufen kann schneller reagiert werden. Ziel war, sich von einem lokalen Hafenunternehmen zu einem internationalen Logistikkonzern zu ver├Ąndern, so , der von 1999 bis 2013 diesen Wandel als Vorstandsvorsitzender vorantrieb. Literatur: Aberle, Gerd : Transportwirtschaft.

Next

BLG Logistics Group

gabler lexikon logistik klaus peter krupp michael krieger winfried

Ausgangslogistik, anderer Begriff fr Distributionslogistik und die Mikrolo- gistik des Versands und Warenausgangs, der in Porters Modell der Wertschp-fungskette benutzt wird. Deshalb wird versucht, diese Leerfahrten als Nebenprodukte zu vermarkten, um durch Mitnahme von Teilladungen dieses Einnahmepotenzial nicht ungenutzt zu lassen. Edition Temmen, Bremen 1995, S. Whrend die Vergleichbarkeit wesentlich von der Partnerwahl und der ge-whlten Benchmarking-Methodik bzw. Gleichzeitig ist zu beobachten, dass eine Vielzahl von Benchmarking-Initiativen von Grounternehmen ausgehen, whrend bei kleinen und mittleren Unter-nehmen der Benchmarking-Gedanke weniger verbreitet ist. Letztlich geht es darum alle zur Versorgung von Knotenpunkten notwendigen Materialien, Personen und Informationen bereit zu stellen. Verkehrspolitische und volkswirtschaftliche Rahmenbedingungen Prof.

Next

Supply chain management: Logistik gabler

gabler lexikon logistik klaus peter krupp michael krieger winfried

Diese werden in der Bench-marking-Sprache als Best Practices be-zeichnet. Anwendungsform des E-Commerce, die sich durch dynamische Preisfindung unter konkurrierenden Markt-teilnehmern auszeichnet. Sie stellen keine eigentlichen Logistikleistungen dar und sind daher ein zus├Ątzliches der Logistikdienstleister an die Kunden. Die Kriterien machen deutlich, dass funktionale und innovative Produkte grundstzlich verschiedener Zielsetzungen in der Ausgestaltung der Auftragsabwicklung bedrfen, die als operativ effizient versus reaktionsschnell be-zeichnet werden sollen. Fr ersteren Aspekt bilden die vor-geschlagenen vier Perspektiven der B. Systematisierung der Logistik Elemente logistischer Systeme Damit erschliet sich die Ordnungsmglichkeit der logistischen Sachverhalte nach Um-feldern dieser Systeme und ihren prinzipiellen Bausteinen: den Ressourcen wie Fuhrparks, Lager, Mitarbeiter, Subunternehmer, bzw.

Next

BLG Logistics Group

gabler lexikon logistik klaus peter krupp michael krieger winfried

Markt- und Entwicklungstendenzen Der Markt f├╝r logistische en ist ein durch die der Abnehmer determinierter Markt. Becherwerke in Form von Senkrecht- oder Schrgbecherwerken ab ca. Gestaltungsbereich Automatisierung des Order Managements und Impulsreduktion: a Probleme: Die Effizienz der administrativ-kaufmnnischen Bearbeitung des Auftrags hat insbesondere in Unternehmen mit geringer eigener Wertschpfung eine zentrale Bedeu-tung. In regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden werden Studien zu den derzeitigen Trends und Anforderungen an in der Logistikbranche durchgef├╝hrt. Logistik in der Konsumgter- industrie Dipl.

Next

Peter Klaus

gabler lexikon logistik klaus peter krupp michael krieger winfried

Marktgr├Â├čen, Marktsegmente und Marktf├╝hrer in der -Dienstleistungswirtschaft, 3. In der Stock to Line-Variante wird zustz-lich auch auf das Wareneingangslager beim Abnehmer verzichtet. Der Trade-Off entsteht auf-grund der Konkurrenz des Lieferservice- und des Kostensenkungsziels. Zur Datenerhebung muss das erarbei-tete Kennzahlenraster in fr alle Teilnehmer einheitlich definierte und einfach erhebbare Werte aufgebrochen werden, die dann in ei-nem Fragebogen erfasst werden. Im Segment Allgemeiner Ladungsverkehr des deutschen Logistikdienstleistungsmarktes Logistik-Dienstleistungen, Logistik in Deutschland mit einem Marktvolumen 2004 von 14 Mrd. Aus die-sem Grund knnen bei der Partnersuche le-diglich Indizien betrachtet werden, wie bei-spielsweise der Gewinn einer Fachauszeich-nung oder Vortrge auf Fachveranstaltungen in dem zu untersuchenden Themenfeld.

Next

Supply Chain Event Management

gabler lexikon logistik klaus peter krupp michael krieger winfried

Die anony-me Auftragsabwicklung zeichnet sich dadurch aus, dass Fertigungsauftrge unabhngig von Kundenauftrgen prognosegetrieben in die Fertigung eingeschleust und auf Lager pro-duziert werden. Anhand welcher Kriterien die Ver-gleichbarkeitsaussage getroffen wird ist ab-hngig vom Benchmarking-Objekt und kann daher von Projekt zu Projekt variieren. Liefernde und verbrauchende Stel-le stehen ohne puffernde Lagerbestnde in Verbindung. So ist es denkbar, die Vorproduktion als kundenauftragsanonyme Mas-senfertigung zu organisieren und die nachfolgende Montage davon entkoppelt kundenauf-tragsbezogen zu steuern. Agilitt, Fhigkeit einer Organisation, flexi-bel auf sich verndernde Umweltbedingun-gen reagieren zu knnen. Im Bereich der Logistik sind dies hufig die Prozesse der Auftragsabwick-lung, der Produktion und der Lagerhaltung.

Next

Gabler Lexikon Logistik: Management logistischer Netzwerke und Flusse. 4. Auflage

gabler lexikon logistik klaus peter krupp michael krieger winfried

Von Ausflaggung wird auch im europischen Lkw-Transport ge-sprochen, wenn z. Jahrgang 2006, Heft 2, S. Zum anderen fungieren sie als Endziele fr die anderen Perspektiven der Balanced Scorecard. In Logistikdienstleistungsunternehmen kann etwa davon ausgegangen werden, dass die papiermige Bearbeitung des Auftrages bereits 15 bis 20 % des Erlses verschlingt. Harald Gleiner, Fachhochschule fr Wirtschaft Berlin. The Book of the Bremen Ports.

Next